Blog

M365 Copilot Lizenzen

Im letzten Teil der Blogserie zu Microsoft 365 Copilot geben wir Ihnen Tipps, was Sie bei der Lizenzierung beachten sollten.
3. November 2023
Sabrina Göttlinger
Sabrina Göttlinger

M365 Copilot ist global verfügbar! – Sind Ihre Lizenzen schon vorbereitet?

Das Warten hat ein Ende! Am 01. November hat Microsoft für alle Enterprise Kunden M365 Copilot global verfügbar gestellt.

.. aber wirklich für alle?

Tatsächlich gibt es einige Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, bevor Sie die M365 Copilot Lizenzen im Tenant aktivieren und ausrollen können:

Im vorherigen Artikel haben wir bereits beschrieben, wie Sie Ihre Nutzer*innen auf M365 Copilot vorbereiten sollten.

Mindestanzahl an Lizenzen: Beim Start müssen Sie mindestens 300 Lizenzen kaufen.

Kosten: Eine Lizenz beläuft sich derzeit auf 30 $ pro Benutzer, pro Monat.

Lizenzvertrag: Die Lizenzen können Sie aktuell nur über ein EA/EAS oder MCA-E erwerben. Andere Verträge wie z. B. CSP werden später nachfolgen.

Userlizenz: Eine Person benötigt mindestens eine Microsoft E3 oder E5 Lizenz und einen Entra Account, damit ihr die M365 Copilot Lizenz zugewiesen werden kann.

Rollout: Administratoren können die M365 Copilot Lizenzen über das M365 Admin Center verwalten. Hier können diese (wie gewohnt) einzelnen Personen oder ganzen Gruppen eine Lizenz zuweisen.

Wir hoffen, diese kleine Blogreihe zur M365 Copilot Journey hat Ihnen gefallen! Bei Fragen oder Suche nach Unterstützen helfen wir Ihnen sehr gerne weiter!

Melden Sie sich dazu einfach unter sales@skaylink.com.