Verantwortlich handeln

Environmental Social Governance (ESG) bei Skaylink

Skaylink ist sich seiner Rolle in der Welt bewusst, als ein Unternehmen, das selbst Einfluss auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaft im Allgemeinen nimmt. Deshalb setzt sich Skaylink für eine Reihe von ESG-Initiativen ein, um mit unserer Arbeit möglichst viel Gutes zu bewirken.

Grün denken
  • Wir integrieren nachhaltige Praktiken in alles, was wir tun.
  • Wir suchen uns umweltfreundliche Partner und setzen auf den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.
  • Wir entwickeln neuartige Lösungen mit besserem ökologischen Fuß- und Handabdruck.
Wissen teilen
  • Wir pflegen eine Kultur der Offenheit, in der Wissen geteilt wird.
  • Wir fördern kontinuierliches Lernen und effektive Zusammenarbeit.
  • Wir sorgen für Innovation und wachsen gemeinsam durch Transparenz und Fairness.
Etwas zurückgeben
  • Wir praktizieren mit gezielten Aktionen gute Corporate Citizenship.
  • Wir beteiligen uns an Initiativen, die positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft haben.
  • Wir unterstützen das Gemeinwohl, um eine bessere Zukunft für alle zu gestalten.
Umwelt
  • Kontinuierliche softwaregestützte Messung des CO₂ Fußabdrucks mit Climax inklusive Reduktionsplan
  • Softwaregestützte Überprüfung und Berichterstattung mit ESG Advantage
  • Implementierung klarer Richtlinien 
  • konkrete Maßnahmen
    • lokale Büroflächen
    • papierloses Büro
    • Nutzung von Cloud-Technologien
    • Besprechungen via Video-Telefonie
    • Energieversorgung durch erneuerbare Energien
    • Recycling von Elektroschrott
    • nachhaltiges Mobilitätskonzept (Bahnreisen, Fahrradleasing, Elektroautos)
Menschen
  • Schutz der Menschenrechte
  • Datenschutz & Vertraulichkeit
  • nachhaltige Geschäftspraktiken
  • Compliance & Governance
  • etablierter Code of Conduct
  • Chancengleichheit und Einhaltung des allgemeinen Gleichhandlungsgesetzes (AGG)
  • Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung
  • flexible Arbeitszeitmodell & Home-Office
  • Weiterbildung & Engagement
  • Mitarbeiterbenefits & Talentförderung
  • soziales Engagement z. B. Skaylink Cares
  • Nachwuchsförderung
Governance
  • Energieeffizienz & erneuerbare Energien
  • nachhaltige Beschaffung
  • Mitarbeiterengagement und -Schulung
  • Reduzierung des Ressourcenverbrauchs
  • Abfallmanagement
  • Berechnung & Reduzierung des CO₂-Fußabdrucks
  • Reporting & Transparenz über Nachhaltigkeitsleistungen
  • langfristige Partnerschaften
  • Qualitätsmanagement nach ISO 9001

Ein sichtbarer Unterschied durch besondere Kundenprojekte

Wir sind in der glücklichen Lage, unsere wertvolle Cloud-Expertise in eine Reihe von wirkungsvollen Projekten einbringen zu können, die für Gesellschaft und Umwelt von langfristigem Nutzen sind. Dazu zählen einige faszinierende Kundenprojekte wie etwa myKWS, eine digitale Plattform, die vom internationalen Saatgutspezialisten KWS SAAT betrieben wird. Diese innovative mehrsprachige Plattform wurde entwickelt, um die Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft zu verbessern. Mit leicht zugänglichen Saatgutdaten ermöglicht myKWS es Landwirt*innen auf der ganzen Welt, ihre Erträge signifikant und nachhaltig zu steigern und zugleich ihren Düngerverbrauch zu reduzieren.
Bei jedem Projekt achten wir auch proaktiv auf einen sparsamen Umgang mit Ressourcen. Wir nutzen Ökostrom, papierlose Prozesse und E-Mobility-Lösungen, wann immer möglich.

„Nachhaltigkeit ist ein grundlegender Bestandteil unserer Services – deshalb setzen wir auf energieeffiziente Technologien und betreiben alles mit Ökostrom. Diese Haltung beeinflusst jede Entscheidung, die wir als Unternehmen treffen.“

ESG im Alltag bei Skaylink umsetzen

Skaylink hat verschiedene Initiativen gestartet, mit denen wir ESG besser in unsere Arbeit integrieren können. Ein Beispiel ist Skaylink Cares: Unsere Mitarbeitenden können mitentscheiden, wie wir der Gesellschaft etwas zurückgeben. Jedes Jahr zu Weihnachten werden unsere Mitarbeitenden dazu aufgerufen, lokale wohltätige Einrichtungen oder gemeinnützige Organisationen zu nominieren, die eine Spende erhalten sollen. Die sechs Spendenempfänger werden durch eine öffentliche Abstimmung gewählt. Diese regelmäßige Aktion erinnert uns alle an unseren Platz in der breiteren globalen und lokalen Gemeinschaft und veranschaulicht, wie wichtig es ist, ESG-Praktiken in unsere alltägliche Arbeit und Praxis bei Skaylink zu integrieren.