Jetzt anrufen: +49 89 538863-0

Sprache:

Compliance as a Service

Alles in die Cloud? Aber sicher!

Mit den Chancen wachsen auch die Risiken – das gilt nicht nur an der Börse, sondern auch für innovative Entwicklungen im Business. Cloud-Anwendungen können Ihrem Unternehmen mehr Flexibilität, höhere Agilität und bessere Skalierbarkeit bieten – aber stellen auch neue Herausforderungen an Sicherheit, Datenschutz und Compliance.

Mit „Compliance as a Service“ haben wir einen Best-Practice-Ansatz zur Ermittlung, Anpassung und Umsetzung von Compliance-Anforderungen entwickelt. Ihrem Unternehmen wird ermöglicht, die Entwicklungschancen durch Cloud-Lösungen zu nutzen und dabei maximal sicher und compliant zu bleiben.

Bei Compliance as a Service handelt es sich um ein vierstufiges Vorgehensmodell, das von der Ermittlung von Anforderungen bis zu einem möglichen Testat nach ISO 27001, BSI-Grundschutz oder anderen Ihrer Branche entsprechenden Testaten reicht.

Das Vorgehensmodell ist in vier Bereiche unterteilt, die je nach Szenario angepasst werden können.

Compliance as a Service – vier Schritte zum Erfolg

  • Wir identifizieren zunächst die branchenabhängigen Anforderungen an Ihr Unternehmen. Diese ergänzen wir um die bestehenden internen Anforderungen Ihrer Stakeholder wie z. B. IT-Compliance, IT-Security, Legal oder Datenschutz. Dabei ist es uns wichtig, die Sprache der jeweiligen Verantwortlichen zu sprechen und mit ihnen auf Augenhöhe zu kommunizieren.
  • Wir identifizieren das Delta an Anforderungen und Umsetzung, benennen Lücken und definieren konkrete Maßnahmen. 
  • Wir setzen die Maßnahmen um und begleiten Ihre Verantwortlichen dabei.
  • Wir beurteilen Risiken und Potenziale und entwickeln entsprechende Empfehlungen.

Unsere Expert*innen für Ihr Cloud-Projekt

Durch die Verbindung unterschiedlichster Spezialist*innen innerhalb von Skaylink sind wir in der Lage, Ihre internen Kompetenztragenden zu verstehen und entsprechende Wünsche und Anforderungen beim Thema „Compliance as a Service“ nachzuvollziehen.

 

  • Wir entwickeln und realisieren die erforderlichen Maßnahmen gemeinsam mit Ihren Verantwortlichen – in einem gemeinsamen Verständnis der fachlichen und unternehmerischen Aspekte.
  • Sowohl bei Skaylink als auch bei TÜV Trust IT haben Sie es ausschließlich mit ausgewiesenen Expert*innen in den Bereichen Compliance, IT-Security und Datenschutz zu tun.
  • Planung und Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen erfolgen durch AWS Certified Solution Architects – also durch Expert*innen im Cloud-Bereich und natürlich in klassischen Enterprise-IT-Segmenten wie Backup, Monitoring, ITIL etc.

Weitere Case Studies

Haben Sie Fragen an unsere Expert*innen?

Unsicher, wohin die digitale Reise bei Ihnen führen soll?

Einfach das nebenstehende Formular ausfüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.