Cloud Baselining

Wir führen Ihre Teams in die Cloud – und wir holen sie genau dort ab, wo sie im Moment stehen. In moderierten Workshops behandeln wir alles, was relevant ist, um Ihre CloudVision auf gesunde Beine zu stellen: Security, Compliance, Technologie und Betriebsaspekte, um mit Ihren Teams ein gemeinsames Zielbild zu entwickeln. 

Auf in die Cloud – jetzt startklar machen!

  • Sie setzen der Diskussion um theoretische Aspekte und Bedenken ein Ende und starten jetzt.
  • Sie führen theoretische Anforderungen von Security und Compliance endlich zu praktischen Lösungen.
  • Sie strukturieren den Wildwuchs an unregulierter Schatten-IT durch eine klare Zielsetzung.
  • Sie fördern einen konstruktiven Dialog zwischen IT-Entwicklung, IT-Betrieb und IT-Anwendern.
  • Sie erweitern die Cloud-Diskussion von der rein technischen Sichtweise auf die notwendigen übergeordneten Themengebiete.
  • Sie werden die Verbindung von Classic-IT und Cloud-IT erkennen.
  • Sie und Ihr Team erhalten ein klares Cloud-Zielbild und eine klare Cloud Roadmap.
  • Sie ersetzen „Pseudo-Agilität“ durch solides, planvolles Vorgehen.

Mit Cloud Baselining erhalten Sie:

  • Ihr individuelles Cloud-Handbuch mit Roadmap, Arbeitspaketen und Handlungsempfehlungen

  • Beispiele für erfolgreich eingesetzte Lösungen aus der Praxis

  • Reelle Aufwandseinschätzungen für eine solide Zeit- und Budgetplanung

So geht Ihre Cloud-Rechnung auf: Ihre Vision + unsere Expertise

Nutzen Sie Ihr Know-how und Ihre Kompetenz zusammen mit unserer Hilfe für Ihre Cloud-Erfolgsgeschichte.

Je nach Bedarf wählen Sie weitere Module aus:

  • Cloud Advisory Workshop
  • SAP and Cloud
  • Container Enablement
  • Application Architecture in Public Cloud
  • Methods of Workload Migration in Public Cloud
  • DevOps
  • Individuelle Inhalte

Security & Compliance

Betrieb

Strategie

Technologie / Architektur

Freie Module

Auf Ihrem Weg in die Cloud sollten Sie alle mitnehmen.

In über 20 Jahren Erfahrung mit komplexen IT-Projekten haben wir bei Skaylink eines sicherlich gelernt: Eine Cloud-Einführung kann nicht isoliert in der IT-Ecke gelingen. Das mag zwar zunächst bequemer erscheinen, doch die Anforderungen und Einwände kommen früher oder später – und zwar zu Recht und deshalb lieber früher als später.

Wir sind überzeugt, dass man Wissen nicht nur sammeln, sondern auch teilen muss. Beispielsweise bringt das freie Modul „Cloud Advisory Workshop“ im Rahmen des Cloud Baselinings alle Projektbeteiligten zusammen, bringt sie auf den gleichen Wissensstand und so auch auf einen gemeinsamen Weg in die Cloud.

So vermeidet man auch, dass sich verschiedene Personen zum gleichen Thema Gedanken machen, ohne sich auszutauschen und dabei immer wieder das viel zitierte Rad neu zu erfinden. Das erspart Frust und schafft zudem noch Zeit, um schneller zum gemeinsamen Ziel zu kommen.

Der Mehrwert der freien Module im Cloud Baselining zeigt sich für unsere Kunden im Besonderen in der Fokussierung auf Bereiche wie „Workload Migration“ oder die Identifizierung möglicher Schwachstellen in Applikations-Architekturen. Mithilfe unserer bewährten Methoden und vielfach erprobten Vorgehensweisen erzielen die Kunden hier schnell sichtbare und messbare Erfolge. Dies nutzen wir ebenfalls gerne bei speziellen Themengebieten wie SAP und Cloud oder Container Enablement.

Der Weg wird gemeinsam geplant, gestaltet und umgesetzt. So bleibt keine Anforderung auf der Strecke

Grundlagen für eine erfolgreiche Cloud Journey

Die kompakt aufbereiteten Informationen zum Cloud Baselining können Sie hier als PDF herunterladen. 

„Das Cloud Baselining hilft ungemein, gemeinsame Ziele und Hindernisse zu identifizieren und die Sichtweisen über alle Stakeholder hinweg zu kommunizieren.

 

Häufig erlebe ich sogar Problembeschreibungen der Teilnehmenden, die meine Teammitglieder und mich sehr verwundern, da diese schnell geklärt und besprochen werden können. Es ist wichtig, Sichtweisen und Erwartungen direkt am Anfang auszusprechen und offen zu diskutieren. Damit schaffen wir eine breite Basis für erfolgreiche Cloud-Projekte.“

Principal Cloud Consultant

ADRIAN WNEK

Haben Sie Fragen an einen AWS-Experten?

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen.