Beschleunigen Sie Ihre Reise in die Cloud – AWS Migration Readiness Assessment

Grundlage für eine erfolgreiche Migration

AWS Migration Readiness Assessment

Zur Vorbereitung auf eine erfolgreiche Cloud-Migration ist eine präzise Strategie unerlässlich. Amazon Web Services (AWS) bietet zusammen mit seinen Partnern die passenden Tools, Expertise und Erfahrungen, um Migrationsprojekte effizient durchzuführen.

Eine Migration gliedert sich in drei Phasen: Analysieren, Mobilisieren und Modernisieren. Mit Migration Readiness Assessment (MRA) stellt AWS im Rahmen seines Migration Acceleration Program (MAP) ein bewährtes Tool zur Verfügung, das in der Analyse-Phase zur Vorbereitung auf die Mobilisieren-Phase eingesetzt wird. Die Migrationsbereitschaft wird innerhalb eines eintägigen Workshops bewertet mit dem Ziel, einen konkreten Aktionsplan zu erstellen, der auf dem Status Quo und den strategischen Zielen der jeweiligen Organisation basiert.

Elementar für einen reibungslosen Projektverlauf ist es, ein einheitliches Verständnis bezüglich dieses Aktionsplanes innerhalb der Organisation zu schaffen sowie Lücken und den Reifegrad für eine Migration zu identifizieren. Für die Erarbeitung dieser Punkte bietet MRA die Grundlage. 

Eine repräsentative Einschätzung zum Migrationsreifegrad über die gesamte Organisation ergibt sich, wenn alle relevanten Stakeholder aus ihren Fachbereichen am Workshop teilnehmen. So lässt sich ein ganzheitliches Meinungsbild und die Ausrichtung des Leadership-Teams feststellen und ein Wandel einleiten. 

Das MRA-Tool besteht aus einem etablierten Fragebogen. Die gestellten Fragen umfassen die Bereiche der organisatorischen Befähigung (Business, Mitarbeitende, Governance) sowie der technischen Befähigung (Plattformen, IT-Security, Operations) und werden durch Vergabe eines Scores beantwortet.

Die MRA-Agenda beinhaltet außerdem von AWS entwickelte Module und Aktivitäten, um die Einführung in die Cloud Services zu beschleunigen. Die als „Experience Based Acceleration“ (EBA) bezeichnete Methode zur Transformation nutzt pragmatische, agile und effektive Interaktionen, um Fähigkeiten schnell zu entwickeln und den Nutzen für das Geschäftsmodell in den Vordergrund zu stellen. So kann während des Workshops individuell und gezielt auf Fragestellungen eingegangen werden. Mit Hilfe von EBA ist es möglich, Blocker zu identifizieren und die Entscheidungsfindung für Elemente auf dem kritischen Pfad der Cloud-Migration zu erleichtern. Diese werden durch gezielte Fragen in einer Diskussion über gemeinsame Herausforderungen, Erkenntnisse und Erfolgsmuster bei der Migration/Modernisierung offengelegt. 

Als Ergebnis erhält der Kunde einen Assessment Report, der die „Readiness“ für die Migration der betrachteten Bereiche in Form eines Spinnenwebdiagramms darstellt. 

Des Weiteren werden die von den Experten identifizierten Stärken und Lücken im Hinblick auf die Migration dargestellt. In einem entsprechenden Maßnahmenplan werden dem Kunden konkrete Schritte aufgezeigt, um diese Lücken zu schließen. 

Dieser Output liefert einen guten Startpunkt für ein Projekt-Kickoff. Die Auswertung der Ergebnisse bietet eine Grundlage zur Erstellung einer Roadmap mit Sofortmaßnahmen inkl. Verantwortlichkeiten und somit die Grundlage für eine erfolgreiche Migration.  

Sie möchten mehr über MRA erfahren? Kontaktieren Sie unverbindlich unsere Ansprechpartnerin für MRA und erfahren Sie noch mehr darüber: kathleen.lorenz@skaylink.com

Veröffentlicht: 19.01.2022, Autor: Kathleen Lorenz

Starten wir gemeinsam in die Zukunft.

Unsicher, wohin die digitale Reise bei Ihnen führen soll? Unsere Expert*innen stehen Ihnen gerne unverbindlich für Ihre Fragen zur Verfügung!

Einfach das nebenstehende Formular ausfüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.